Hier finden Sie einige Tipps zum Thema Verkehrsrecht. Für eine ausführlichere Beratung bei Unfällen, Bußgeldverfahren, drohendem Führerscheinentzug, Streit mit Werkstätten oder beim Autokauf nutzen Sie einfach das Kontaktformular ›.

Tipp zum AutokaufTipp zum Autokauf
Auch bei einem Gebrauchtwagenkauf von einem Gebrauchtwagenhändler haben Sie als Verbraucher ein gesetzliches Gewährleistungsrecht von einem Jahr.

mehr Informationen »

tipp zu bußgeldTipp zum Bußgeldverfahren
Die meisten Verkehrsteilnehmer haben bereits einen sog. Anhörungsbogen erhalten. Aber was soll man damit tun. Ignoriert man ihn oder muss man ihn ausgefüllt zurück schicken?

mehr Informationen »

Tipp zum FührerscheinTipp zum Führerschein
Wie unterscheiden sich Verlust der Fahrerlaubnis, Führerscheinverlust und Fahrverbot? Dies ist kaum von einem Laien zu durchschauen. Schließen Sie deshalb eine Verkehrsrechtsschutzversicherung ab.

mehr Informationen »

Mietwagen oder NutzungsausfallentschädigungMietwagen oder Nutzungsausfallentschädigung
Nach einem Verkehrsunfall kann der Unfallge-
schädigte entweder einen Mietwagen anmieten oder eine sog. Nutzungsausfallentschädigung verlangen. Dieser Beitrag soll eine Entscheidungshilfe geben.

mehr Informationen »

Tipp zum StrafrechtTipp zum Strafrecht
Wie man sich bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle verhalten sollte, beleuchtet dieser Tipp unter Berücksichtigung des freiwilligen Atemalkoholtests.

mehr Informationen »

Tipp von Anwalt zu UnfallTipp Unfall
Die gegnerische Versicherung kann einem Geschädigten nicht vorschreiben, ob und wo das Fahrzeug repariert wird. Ohne Reparatur, kann der Schaden anhand eines Gutachtens reguliert werden.

mehr Informationen »

Tipp zur WerkstattTipp zur Werkstatt
Bevor Sie Ihr Fahrzeug in einer Werkstatt reparieren lassen, sollten Sie sich unbedingt einen
Kostenvoranschlag geben lassen. Nur so können Sie sich vor unliebsamen Überraschungen schützen.

mehr Informationen »