Tamás Ignácz

Rechtsanwalt / Partner

Fachanwalt für Verkehrsrecht

Das Haupttätigkeitsgebiet von Rechtsanwalt Ignácz ist das Verkehrsrecht. Hierbei stehen die Unfallschadenregulierung mit Sach- und Personenschäden sowie die Verteidigung in Bußgeld– und Verkehrsstrafsachen im Vordergrund.

Darüber hinaus ist Herr Ignácz für seine Mandanten im Bereich des Bau- und Architektenrechts tätig. Auch in diesem Zusammenhang steht Rechtsanwalt Ignácz mit Rat und Tat sowohl für Privatpersonen als auch für Gewerbetreibende zur Verfügung.

Zusätzlich betreut Rechtsanwalt Ignácz unsere Mandanten im Bereich des Familienrechts.

Sprachen: Deutsch, Englisch, Ungarisch

Das Studium der Rechtswissenschaften absolvierte Rechtsanwalt Ignácz im Jahr 2007 an der Universität Rostock. Nach dem Studium zog es Herrn Ignácz zum Referendariat in den Landgerichtsbezirk Lübeck. Im Rahmen der Rechtsanwaltsstation entdeckte er das Verkehrsrecht als Passion. In der sich anschließenden Verwaltungsrechtsstation war Herr Ignácz zusätzlich bei der Architektenkammer M-V tätig.

Rechtsanwalt Ignácz war nach dem Referendariat im Jahr 2009 zunächst als Rechtsanwalt in Schwerin in einer Rechtsanwaltskanzlei mit drei Berufsträgern tätig. Im Jahr 2011 gründete Rechtsanwalt Ignácz seine eigene Kanzlei in Rostock.

Im Jahr 2017 wurde Rechtsanwalt Ignácz der Titel Fachanwalt für Verkehrsrecht von der Rechtsanwaltskammer Mecklenburg – Vorpommern zuerkannt. Ferner absolviert er aktuell den Fachanwaltslehrgang für Bau- und Architektenrecht.

Seit dem 1. Januar 2018 ist Herr Rechtsanwalt Ignácz als Partner in der Kanzlei KLOPSCH & PARTNER RECHTSANWÄLTE tätig.

  • Mitglied des Rostock Anwaltverein e.V
  • Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des Deutschen Anwaltvereins
  • Vorstandsmitglied des EBC Rostock e.V.
  • Vertrauensrechtsanwalt des Automobilclub von Deutschland e.V. (AvD) Vertrauensanwalt des Verkehrsclub Deutschland e.V. – VCD

» Kontakt

MerkenMerkenMerkenMerken