21. Juni 2013 Klopsch & Partner

Werden jetzt schon Fahrradfahrer geblitzt?

Nein, natürlich nicht. Am Strande in Rostock steht seit gestern der erste von fünf weiteren geplanten Fahrradbarometern. Es wird also keine Geschwindigkeit, sondern die reine Anwesenheit der Radfahrer gemessen. Die Stadt Rostock möchte immer fahrradfreundlicher werden und erhebt aufgrunddessen das Fahrradaufkommen in der Stadt. Gute Fahrt an alle Radler!