Vergaberecht in Zeiten der „Corona-Krise“

In Zeiten von Krisen wird das geltende Vergaberecht, mehr als ohnehin schon, als Bremsklotz für schnelle Beschaffungen angesehen. Dabei gibt es jedoch bereits jetzt Möglichkeiten für öffentliche Auftraggeber für die Durchführung von beschleunigten Vergabeverfahren. I. Regelfristen verkürzen Bei einer „hinreichend begründeten Dringlichkeit“ können auch bei EU-weiten Vergaben von Liefer- und Dienstleistungen die vorgesehenen Regelfristen verkürzt … Weiterlesen Vergaberecht in Zeiten der „Corona-Krise“

Endfassung der Unterschwellenvergabeordnung (UVgO) veröffentlicht

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat vor ein paar Tagen die Endfassung der Unterschwellenvergabeordnung (UVgO) publiziert, welche Anfang Februar im Bundesanzeiger veröffentlicht werden soll. Auch wenn die Unterschwellenvergabeordnung (UVgO) mit Veröffentlichung im Bundesanzeiger in Mecklenburg-Vorpommern noch nicht automatisch zur Anwendung kommt, so ist es nur eine Frage der Zeit, bis die Unterschwellenvergabeordnung (wahrscheinlich durch … Weiterlesen Endfassung der Unterschwellenvergabeordnung (UVgO) veröffentlicht